Devil’s Punchbowl Falls

Devil’s Punchbowl Falls

Dichter, satt grüner Wald, senkrechte Felsklippen, schmale Täler und ein röhrender, gewaltiger Wasserfall – Willkommen am Arthur’s Pass und den Devil’s Punchbowl Falls.

Möchte man die Südinsel Neuseelands von Ost nach West durchqueren, kommt man wahrscheinlich irgendwann am Dörfchen Arthur’s Pass vorbei. Hier sollte man einen Zwischenstopp einplanen und die schöne Wanderung zu den 131m hohen Devil’s Punchbowl Falls unternehmen.

 

 

Der breite Pfad führt in rund 30 Minuten zum Wasserfall. Man überquert rauschende, klare Bächlein (in denen an heißen Sommertagen auch gerne gebadet werden darf 😉 ), durchstreift tiefe Wälder und schraubt sich stetig in höhere Lagen um plötzlich mit aufgerissenen, großen Augen vor den Wassermassen zu stehen. Ein toller Anblick und ein schöner Ausflug!

 

 

Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.