Lake Pukaki

Lake Pukaki

Ein leuchtend blauer See und das wohl schönste Bergpanorama Neuseeland’s – Willkommen am großen Lake Pukaki!

Genauso wie bei seinem bezaubernden Nachbarn, dem Lake Tekapo , ist Gesteinssediment für das milchige, leuchtende Blau des Wassers verantwortlich.

 

 

Der See ist quasi das Eingangsportal zum atemberaubenden Aoraki/Mt. Cook Nationalpark. Rund um den Lake Pukaki gibt es eine Vielzahl an wunderschönen Aussichtspunkten, von denen man das sagenhafte Panorama bewundern kann – vorausgesetzt es herrscht gutes Wetter. Bei schlechter Witterung kann es sein, dass die Bergspitzen rund um den Mt. Cook tagelang wolkenverhangen sind.

 

 

Der wohl schönste Aussichtspunkt ist Peter’s Lookout an der Westküste des Sees mit Blick auf den Mt. Cook (mit über 3.700m dem höchsten Berg Neuseeland’s) und die umliegenden Spitzen und Gletscher.

 

 

Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.