Outback

Outback

Das australische Outback ist riesig. Es ist heiß. Es ist trocken. Es ist erbarmungslos. Und einsam. Und absolut einzigartig.

“Als Outback werden australische Regionen bezeichnet, die fernab jeglicher Zivilisation liegen.”, so beschreibt es Wikipedia. Und ehrlich gesagt hätte man es nicht besser ausdrücken können!

 

 

Das rote Herz Australiens erstreckt sich fast über drei Viertel des Kontinents und umspannt vor allem die Regionen Northern Territory, South Australia und Western Australia.

Eine Reise durch das Outback ist etwas Unvergessliches.

 

 

Übrigens: hier ist es eigentlich überhaupt nicht so rot und trocken, wie man es sich immer vorgestellt hat. Es ist erstaunlicherweise eher grün. Graslandschaften, Sträucher und sogar Bäume säumen die Highways. Rote Sanddünen sieht man eher selten.

Im Outback trifft man auf Raumschiffe und Kamele, auf überdimensionale, runde Felsen mitten im Nirgendwo und 50m lange Roadtrains, auf Horden von Fliegen und durchgeknallte Pubs voller in Einmachgläsern eingelegter Giftschlangen, auf Dörfer, die schwer an die Vorhölle erinnern und einem endlosen Horizont.

 

 

Ja, das Outback ist wahrlich einmalig und sollte auf keiner Australienreise fehlen!

Hier haben wir all die Highlights unserer Tour durch Australiens Mitte für dich zusammengetragen. In der Rubrik ‘Roadtrip durch das Outback’ erfährst du all die wichtigen Dinge, die du vor einem Trip wissen solltest. Viel Spaß!

 

 

 

Unsere Highlights:

♥   Australiens schönstes Aushängeschild: der der Uluru

♥   Kata Tjuta – die 36 runden Nachbarn des Uluru

♥   die ‘Murmeln des Teufels‘ – Devil’s Marbles

♥   authentisches Lokalkolorit im Barrow Creek Pub

Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.