Thailand Fazit

Thailand Fazit

Ich liebe Thailand. Ich liebe die Mentalität und die Küche, die weißen Strände und den dichten Dschungel. Ich liebe die einsamen Inseln und die kleinen Abenteuer, die manchmal im Regenwald, manchmal in einem Raftingboot oder mitten in den Wellen auf einem warten. Und ich liebe Bangkok.

Bangkok – das bedeutet für mich „nach Hause kommen“. Die Soi Rambuttri ist einer meiner Lieblingsplätze auf der Welt. Es gibt sehr wenige Orte, an denen ich mich so frei und glücklich fühle. Dort ist es egal wer man ist, wie viel man verdient oder woher man kommt. Jeder ist gleich. Jeder ist ein Reisender. Jeder hat eine Geschichte zu erzählen.

Ko Ngai

Natürlich sind manche Teile von Thailand sehr touristisch und haben ihren Charme bereits verloren, doch es gibt auch noch gänzlich unberührte Gegenden. Sobald man aus seiner Komfortzone ausbricht und über den Tellerrand blickt, entdeckt man eine andere Welt. Urtümlicher Dschungel mit wilden Tieren und warmen Seen, Trauminseln mitten im Nirgendwo – schwer zu erreichen, doch jede Mühe wert, blendend weiße Strände, kristallklares Wasser…

Wir haben einige kleinere Abenteuer im Land des Lächelns erlebt… und unser persönliches Paradies gefunden.

zurück zu Thailand

Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.