Ubud

Ubud

 

Saftig grüne Reisterrassen, versteckte Tempel, Dschungel voller Äffchen und kunterbunte Shops und Cafés – Willkommen in Ubud, einer der Top Destinationen Bali’s!

Spätestens seit “Eat, Pray, Love” steht Ubud und Bali ganz oben auf den Bucketlists vieler Touristen. Zu Recht! Das kleine Ubud ist wirklich sehenswert. Hier herrscht eine ganz andere Atmosphäre, als zB. in Canggu oder Kuta. Alles fühlt sich irgendwie ursprünglicher an. Authentischer. Die Straßen und kleinen Gassen sind verwinkelt. Die niederen Häuschen mit Moos überwuchert. Hinter jeder Ecke kann man menschenleere, wunderschöne Tempelanlagen entdecken.

 

 

Die sagenhaft schöne Umgebung Ubud’s besticht durch sattes Grün. Reisfelder, Dschungel und jede Menge Wasserfälle wollen erkundet werden! Ein Traum für jeden Outdoorfan!

 

Hier haben wir unsere Top 3 Ausflüge ab Ubud für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Entdecken!

  ♥   die atemberaubend schönen Tegallalang Reisterrassen

  ♥   der spektakuläre Tukad Cepung Wasserfall 

  ♥   der bezaubernde Tibumana Wasserfall

 

allgemeine Info:

Ubud selbst ist touristisch bereits gut erschlossen. Es gibt zahlreiche Hotels, Hostels und günstige, einfache Gästehäuser. An der belebten Haupstraße und den kleinen Nebenstraßen tummeln sich Shops, Cafés und Restaurants. Man findet auch die berühmten Ketten (Starbucks, 7Eleven…), aber die meisten sind (noch) sehr authentisch und bieten ein einzigartiges Angebot. Auch der beliebte, vollgestopfte Market ist einen Besuch wert – der beste Ort für schöne Souvenirs (doch die Preise sind etwas überzogen – also Handeln nicht vergessen)!

Ubud liegt praktisch im Herzen Bali’s und kann aus allen Richtungen angesteuert werden. Entweder nimmt man sich ein Taxi (Grab, Gojek) oder fährt mit einem shared van (die Minibusse werden von allen Reisebüros überall in Bali gebucht).

Die Fahrt von Canggu nach Ubud dauert ca. 1-2 Stunden. Von Kuta oder Seminyak sind es auch ca. 1-2 Stunden. Von Uluwatu aus 2 Stunden und von Amed aus rund 2-3 Stunden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.