Kamera Equipment

Kamera Equipment

(Werbung)

In diesem Beitrag möchten wir Dir unser Kamera Equipment und all die kleinen und großen Gadgets vorstellen, auf die wir seit Jahren vertrauen und auf die wir niemals wieder verzichten möchten.

Unser Kamera Equipment ist professionell, breit gefächert und begleitet uns schon seit Jahren auf unseren Reisen rund um die Welt.

Ein Hobbyfotograf braucht natürlich nicht 5 verschiedene Objektive, sondern sollte sich auf ein gutes Zoomobjektiv und eine gute Kamera beschränken. Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte bzw. sollte sich Gedanken über eine leistungsstarke Bridgekamera machen (= eine Mischung aus Spiegelrefelx- und Kompaktkamera).

 

 

 

Kamera & Objektive:

 

2x Canon 6D

Seit Ewigkeiten im Einsatz. Sehr zuverlässig und gutes Preis-Leistungsverhältnis.

 

 

 

 

Canon 24-105mm F3.5-5.6 IS STM

Unser Allrounder – immer griffbereit. Dieses Objektiv wäre unsere Empfehlung, wenn man sich nur eines kaufen kann/möchte.

 

 

 

 

 

Canon 50mm F1.4

Für klassische Unschärfe-Bilder. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

 

 

 

 

Canon 70-200mm F4.0

Sehr leichtes, aber dennoch potentes Tele-Objektiv – ideal für Wanderungen. (Wir haben das ältere, preisgünstigere Modell ohne Bildstabilisator.)

 

 

 

Sigma 150-600mm Contemporary

Erstklassiges Tele Zoom Objektiv! Für einzigartige, professionelle Landschaftsbilder.

 

 

 

 

Canon Extender 2x III

Verdoppelt die Brennweite für noch mehr Zoom. Funktioniert mit allen EOS Objektiven. Wir benutzen es oft mit dem 150-600mm Objektiv (damit kommen wir auf 1200mm).

 

 

 

 

 

 

Nikon 14-24mm F2.8

Ausgezeichnete Leistung. Sehr gut für Nachtaufnahmen. 

 

 

 

 

 

Nikon zu Canon Adapter

Nötig, um ein Nikon Objektiv auf eine Canon Kamera zu montieren. Mit diesem Adapter kann man zusätzlich die Blende einstellen.

 

 

 

 

 

 

Kamera Tragegurt 

Stylisch und „unaufällig“. (Wir persönlich kleben auch die Logos unserer Kamera ab.)

 

 

 

 

 

 

Stative:

 

Manfrotto Alu Stativ

(mit umlegbarer Mittelsäule) Alter unzerstörbarer Panzer 😉  

 

 

 

 

 

 

Cullmann Nanomax 400T

Leichter, kleinerer Panzer für Wanderungen 😉 

 

 

 

 

 

Stativkopf 

Sehr robust. (Haben wir auf beiden Stativen montiert)

 

 

 

 

 

 

Stativkopf-Schnellwechselplatte

Spart Zeit! Wir haben sie auf beiden Kameras und am großen Teleobjektiv montiert.

 

 

 

Drohne: 

 

DJI Mavic Pro Fly More Combo

Schon seit Jahren im Einsatz. Wir sind sehr zufrieden.

 

 

 

 

Drohnenkoffer

Ideal, um die empfindliche Drohne zu schützen. Mit dem kleinen Drohnencase kann man sie nicht nur im Fotorucksack, sonder auch in allen anderen Taschen, Rucksäcken usw sicher transportieren. 

 

 

 

 

 

ND Filterkit für Dji Mavic Pro

Pflicht, wenn man am Tag fotografieren möchte (mit den ND Filtern erkennt man auch den Schatten der Propeller im Bild). Die Filter gibt es auch original von Dji – um einen sehr viel höheren Preis.

 

 

 

 

 

Gopro:

 

GoPro Hero 5

Bereits seit Jahren im Einsatz! Perfekt für Outdoorsport Enthusiasten und für Fotoshoots nah am/im Wasser.

 

 

 

 

 

Zusatzkit

Viele nützliche Gadgets für die GoPro.

 

 

 

 

 

Zusätzliches Kamera-Equipment:

 

 

Objektiv-Reinigung

Pflicht für jeden passionierten Fotografen! 

 

 

 

 

 

Sensorreinigungskit

Genauso wichtig wie das Objektiv-Reinigungsset! 

 

 

 

 

Fernauslöser

Perfekt für Langzeitbelichtung, Zeitraffer oder extreme Teleaufnahmen.

 

 

 

 

 

ND Filter

Notwendig bei Langzeitbelichtungen am Tag oder während der Dämmerung. Es gibt Adapterringe, mit denen man den ND Filter auf verschieden große Objekive montieren kann.

 

 

 

 

Polar Filter

Nützliches Gadget bei Spiegelungen im Wasser. 

 

 

 

 

 

 

Wärmeband / Objektivwärmer

Verhindert das Beschlagen des Objektives in kalten, feuchten Gegenden.

 

 

 

 

 

externe Stromversorgung für Kamera

Um die Kamera sehr lange über eine Powerbank mit Strom zu versorgen (zB. für Timelapse Nachtaufnahmen).

 

 

 

 

 

Ersatz Akkus über USB

Immer und überall volle Akkus! Die Akkus können auch über eine Powerbank oder eine Solarzelle aufgeladen werden.

 

 

 

 

Powerbank

Mobile Stromquelle! (Kann auch über Solarzellen oder das Auto aufgeladen werden.)

 

 

 

 

 

Regencover

Nützlich für regnerisches Wetter oder Fotoaufnahmen nah an Wasserfällen.

 

 

 

 

Smartphone Objektive

Verschiedene Objektive für verschiedene Situationen (Weitwinkel, Zoom, Tele…)

 

 

 

 

 

 

 

360° Timelapse

Ermöglicht coole Zeitraffer-Aufnahmen mit GoPro, Smartphone oder kleinen Digitalkameras. 

 

 

 

 

 

12 Volt zu 230 Volt Adapter

Ideal, um im Fahrzeug auch Geräte mit 230Volt aufzuladen (zB. originale Kameraladegeräte, Laptoptladegeräte usw.)

 

 

 

 

 

Lowepro Fotorucksack

Lowepro bietet eine große Auswahl an verschiedensten Fotorucksäcken. Dieser Rucksack (45l) hat die maximale Größe, um im Flugzeug als Handgepäck zu gelten. Wir haben auch noch einen kleineren zweiten Fotorucksack (20l) von Lowepro, den wir gerne auf Wanderungen benutzen. 

 

 

 

 

Speicherung:

 

Speicherkarten

Die Sandisk Extreme PRO Speicherkarten sind seit Ewigkeiten bei uns im Einsatz.

 

 

 

 

 

 

Festplatten

Um die Fotos zu sichern. Tipp: Sicherung ist extrem wichtig – und das am besten doppelt und dreifach! (Wir persönlich haben schon mehrmals erlebt, dass Festplatten auf Reisen kaputt gehen und haben deshalb mittlerweile eine dreifache Sicherung unserer Fotos.)

 

 

 

 

 

Speicherkarten Case

Super, um Ordnung zu bewahren. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Speicherkartenlesegerät

Schneller Kartenleser. (Auch hier haben wir immer 2 dabei, um für evtl. Defekte gerüstet zu sein.)

 

 

 

 

 

Laptop Dell XPS 13

Seit langer Zeit im Einsatz. Klein, leicht, leistungsstark, gutes Display. Sehr gut für die professionelle Fotobearbeitung unterwegs.

 

 

 

 

Notebook Asus E200H

Super günstiges, kleines Notebook. Perfekt als Backup, zur Sicherung und zum Ordnen von Fotos. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein paar der Links in diesem Beitrag führen zu Amazon. Für Dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten! Klickst Du auf einen Link bzw kaufst etwas, bekommen wir eine kleine Provision. Danke für Deine Unterstützung 🙂

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.