Dades Schlucht

Dades Schlucht

 

Unglaublich spektakuläre Haarnadelkurven, steil aufragende Felswände und rostrote Steinsformationen, die in der Sonne zu schmelzen scheinen. Die atemberaubende Dadesschlucht ist zu Recht eines der Highlights im Herzen Marokko’s und sollte auf keiner Reiseroute fehlen!

Vom kleinen Städtchen Boumalne du Dades aus geht’s in rund 60 aufregenden Kilometern einmal durch die sogenannte “Gorge du Dades” bis Msemrir. Die Strecke ist problemlos mit jedem Pkw zu schaffen und führt an vielen, wunderschönen roten Kasbahs, netten Dörfern, jeder Menge Auberges und Hotels und den wunderbarsten Felsformationen vorbei.

 

 

Der wohl schönste Teilabschnitt ist bei Kilometer 26 geschafft – hier schraubt sich die Straße in geradezu verrückten Haarnadelkurven am Berg empor – von oben ein fantastischer Anblick, den man ganz bestimmt nicht mehr so schnell vergessen wird!

Die Dades Schlucht kann mit dem Mietauto auf eigene Faust oder im Rahmen einer geführten Tour besucht werden. Dabei sollte man wissen, dass die Strecke entlang der engen Serpentinen für große Reisebusse nur bis zu einem bestimmten Punkt machbar ist – bucht man einen geführten Ausflug, sollte man sich im Voraus erkundigen, wie weit man tatsächlich in die Schlucht hinein fährt.

Auf jeden Fall sollte man viel Zeit für Fotostopps einplanen!

Für alle Reisenden mit einem normalen Pkw ist beim Dorf Msemrir Schluss – wer weiter reisen möchte, benötigt einen Geländewagen. Abenteuerlustige können von Msemrir über eine holperige Bergpiste bis zur Todra Schlucht fahren. Hier erfährst du mehr darüber! 

 

 

 

 

 

 

 

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.