Marokko

Marokko

 

Wieder zuhause in Südtirol, sitze ich vor meinem Laptop und denke darüber nach, wo ich nur anfangen soll. Bilder von Sand und Salzwasser schwirren durch meinen Kopf. Schotterstraßen, Eselskarren und Palmen. Marokko hat uns gelinde gesagt „umgehauen“ – landschaftlich wie menschlich.

Marokko hat uns verzaubert.
Marokko hat uns erstaunt.
Und irgendwie hat Marokko seine Spuren auf uns hinterlassen.

Müsste ich mich für ein Highlight entscheiden, würde die Wahl schwer fallen. Vielleicht die köstlichen Lammtajines. Die filigranen Messinglampen. Die bunten Teppiche. Die Dünen. Die Sonnenuntergänge. Die Freundlichkeit. Die Gastfreundschaft. Oder vielleicht doch der zuckersüße Minztee, in den wir uns unsterblich verliebt haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.