3 Pässe Tour durch den Hohen Atlas

3 Pässe Tour durch den Hohen Atlas

 

Schneebedeckte, gezackte Berge, fruchtbare Täler, fantastische Felsformationen, winzige Berberdörfer und Traumaussichten, die einem nie wieder loslassen werden. Die 3 Pässe Tour von Tabant nach Bou Thrarar ist wohl mit das Schönste, das der Hohe Atlas zu bieten hat und sollte auf keiner Reiseroute durch Marokko fehlen.

Für uns persönlich war diese Tour eine unserer Favoriten in Marokko und ein echtes Abenteuer – spannend, fordernd, unvergesslich.

Wichtig für diese Tour:

  • Strecke: rund 90km
  • Erforderliche Zeit: je nach Straßen- und Witterungsverhältnissen 3-6 Stunden
  • einfache Navigation
  • Schwindelfreiheit von Nöten – keine Leitplanken
  • bei guten Straßen- und Witterungsverhältnissen auch für normale Pkws möglich
  • Achtung: im Winter kann die Piste wegen Schneefall auch für alle Fahrzeuge unpassierbar sein!
  • Die Tour kann auch in entgegen gesetzer Richtung befahren werden

 

4 Kommentare

  1. 31. Januar 2019 / 11:18

    Traumhafte Bilder! Wenn man sich in solchen Landschaften bewegt, kommt man sich richtig klein vor. Von Marrakesch aus habe ich das Atlasgebirge gesehen und war total beeindruckt. So eine Tour möchte ich auch gern mal machen.

    Liebe Grüße,
    Tamara

    • ValeriaTheTravely1
      Autor
      31. Januar 2019 / 11:58

      Liebe Tamara, vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar.
      Das Atlasgebirge ist wirklich atemberaubend schön!
      Ich kann es kaum erwarten wieder dorthin zurückzukehren.
      Im Sommer könnte man eine solche Tour auch mit einem normalen Mietauto machen.

      Lg, Valeria

  2. Lukas
    27. Januar 2019 / 14:50

    Wow cooler Bericht!

    • ValeriaTheTravely1
      Autor
      27. Januar 2019 / 14:50

      Dankeschön 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.