Bled

Bled

 

Schneebedeckte Alpengipfel, weiße Schwäne, nostalgische Holzboote und eine bildschöne Insel samt pittoreskem Kloster – Bled wirkt wie gemalt. Makellos und friedlich. Eine Kulisse wie aus dem Märchenbuch!

Das kleine Städtchen Bled und sein dazugehöriger See sind wohl DER Gästemagnet Slowenien’s – zu Recht! Die Szenerie ist wahrlich magisch! Vor einer Traumkulisse aus Bergen, Hügeln und Wäldern erhebt sich die klitzekleine Klosterinsel Blejski Otok aus dem glitzernden Wasser. Boote, Schwäne, Enten und ein strahlend blauer Himmel. Bled ist fast schon zu schön, um wahr zu sein.

 

2 Kommentare

  1. 27. Mai 2019 / 13:42

    Toller Artikel und hilfreich für unseren abstehenden Urlaub dort hin! 🙂

    • ValeriaTheTravely1
      Autor
      27. Mai 2019 / 13:46

      Hallo Ricarda,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar!
      Ich freue mich sehr, wenn ich Dir mit diesem Beitrag weiterhelfen konnte.
      Wünsche Dir eine wunderschöne Zeit in Bled!
      LG, Valeria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.