Tunesien’s Wüste – Grand Erg Oriental

Tunesien’s Wüste – Grand Erg Oriental
Sonne, Sand, und Stille. Das ist Tunesien’s Wüste – der Grand Erg Oriental. Ein endloses goldenes Meer aus, vom Wind geformten, Dünen. Der sogenannte große östliche Erg („Erg“ bedeutet Sandmeer), ist landschaftlich eines der Highlights Tunesien’s.

Jeder Besucher sollte einmal auf einer der großen Dünen gestanden und über das unermessliche Sandmeer geblickt haben – ein magischer Moment, den man so schnell nicht wieder vergessen wird.    

 

durch die Wüste Tunesien’s


Der Grand Erg Oriental ist das größte zusam
menhängende Sandmeer der Sahara. Er erstreckt sich über große Teile Algerien’s und den Süden Tunesien’s.

Für Reisende ohne Wüstenerfahrung und -equipment ist vor allem die Gegend um das Städtchen Douz und die Wüstenoase Ksar Ghilane interessant. Dorthin führen normale, asphaltierte Straßen und es werden viele geführte Touren in die Wüste angeboten.

Wer über ein wenig Abenteuerlust, etwas Wüstenerfahrung und das entsprechende Equipment (eigenes Geländefahrzeug/Motorrad) verfügt, kann natürlich auch noch tiefer in die Wüste vordringen – zum Beispiel zum Jebel Nationalpark, nach Tembaine oder El Mida.

 

Die schönsten Touren im Grand Erg Oriental

 

 

Hilfreiche Tools für deine Wüstentour:

in der Wüste Tunesien’s
unser Campspot in der Wüste
inmitten Tausender kleiner Dünen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.