Die Strände rund um Parga – Traumbuchten im Nordwesten Griechenlands

Die Strände rund um Parga – Traumbuchten im Nordwesten Griechenlands

 

Kristallklares Wasser, versteckte Buchten, bizarre Felsformationen und malerische kleine Dörfchen – die Nordwestküste Griechenlands mag ein relativ weißer Fleck auf der Touristenlandkarte sein und doch kann man hier wahrlich atemberaubendes entdecken! Vor allem die Region und die Strände rund um das malerische kleine Fischerstädtchen Parga bestechen durch ihre landschaftliche Schönheit und ihre wunderbare Küste. Die Strände rund um Parga sind wahre Traumbuchten! 

 

das wunderschöne Fischerdörfchen Parga im Nordwesten Griechenlands
das wunderschöne Fischerdörfchen Parga im Nordwesten Griechenlands

Parga verzückt durch seine schmucke Promenade, den pastellfarbenen Häusern und den verwinkelten kleinen Kopfsteinpflastergässchen.
Es wird als das schönste Städtchen Nordgriechenlands bezeichnet und ist mit seinen kleinen vorgelagerten Inselchen, den schaukelnden Fischerbooten und dem klaren Wasser am Stadtstrand wirklich ein toller Ort für einen Sommertag.

 

Parga und seine pastellfarbenen Häuser
Parga und seine pastellfarbenen Häuser
die Panagia Kapelle auf einer der kleinen Inselchen vor Parga
die Panagia Kapelle auf einer der kleinen Inselchen vor Parga

Wer mit seinem eigenen fahrbaren Untersatz unterwegs ist, sollte unbedingt die vielen tollen Strände in dieser Region ansteuern.

Die Strände rund um Parga: wir verraten dir unsere Favoriten

ZAVIA BEACH

Der kleine Zavia Beach südlich von Igoumenitsa und rund 27km nördlich von Parga verzaubert durch seine malerische Bucht und seinem klaren, ruhigen Wasser. Ein toller Ort für einen entspannten Tag am Strand!

In der Hochsaison gibt es auch einen kleinen Kiosk und einen Liegen- und Sonnenschirmverleih.

Der mit knorrigen Bäumen bestandene Parkplatz am Strand ist schön schattig – hier kann in der Nebensaison (wenn der Kiosk geschlossen hat) auch wild gecamped werden.

Koordinaten: 39.4006746, 20.2497309

 

Die Strände rund um Parga: die malerische Bucht des Zavia Beach
Die Strände rund um Parga: die malerische Bucht des Zavia Beach
am Zavia Beach kann in der Nebensaison auch gecamped werden
am Zavia Beach kann in der Nebensaison auch gecamped werden

AGIOS SOSTIS BEACH

Der winzige Agios Sostis Beach rund 7km nördlich von Parga ist eines dieser hidden gems – eines dieser gut gehüteten Geheimnisse – die man ganz zufällig findet und am liebsten mit niemanden teilt.

Die kleine Bucht besticht durch ihr kristallklares, türkis schimmerndes Wasser und ihre bizarren Felsformationen. Den kleinen Strand wird man mit großer Wahrscheinlichkeit für sich alleine haben.

 

Die Strände rund um Parga: der kleine Agios Sostis Beach
Die Strände rund um Parga: der kleine Agios Sostis Beach

Der Agios Sostis Beach liegt weit ab vom Schuss und ist nur über langwierige, anstrengende Anfahrten (oder per Boot) zu erreichen. Die Straßen sind teilweise nicht asphaltiert, aber recht gut in Schuss (Allrad ist nicht von Nöten, aber eine Prise Abenteuerlust schadet nicht). Die Fahrt zum Agios Sostis Beach ist wegen der schmalen Straßen durch die Dörfer und den tief hängenden Bäumen & Ästen nur für kleinere Fahrzeuge empfehlenswert.

Wenige Meter oberhalb des Strandes gibt es einen kleinen Parkplatz – hier kann auch wild gecamped werden.

Koordinaten: 39.2850868, 20.3537456

 

am Agios Sostis Beach hat man den Strand für sich alleine
am Agios Sostis Beach hat man den Strand für sich alleine

 

Die Strände rund um Parga: der wunderschöne SCALA BEACH

Glasklares, türkisblaues Wasser und ein feiner grauer Sandstrand vor einer atemberaubend schönen Kulisse aus saftig grünen Bäumen und fantastischen Klippen – Willkommen am Scala Beach!

Diese Schönheit von einem Strand befindet sich rund 25km südlich von Parga und besticht durch seine wunderbare seichte, sehr flach abfallende Bucht. Der perfekte Ort für Kinder und um SUP zu fahren. Das klare Wasser und die umliegenden Felsen und Klippen sind ein Traum für Schnorchler.

Vom schattigen Parkplatz führt eine steile, aber gut befestigte Treppe hinunter zum Strand.

Camping ist hier verboten – doch am wenige Fahrminuten entfernten Kerentza Beach kann wild gecamped werden.

Koordinaten: 39.2119974, 20.49022939

 

Die Strände rund um Parga: der Scala Beach gehört zu den schönsten!
Die Strände rund um Parga: der Scala Beach gehört zu den schösnten!
klares, türkis blaues Meer - am Scala Beach
klares, türkis blaues Meer – am Scala Beach

Die Strände rund um Parga – nicht verpassen: der ALONÁKI BEACH

Ein Traum von einer Bucht! Klares Wasser, ein halbmondförmiger Kiesstrand und eine wunderschöne Klippenlandschaft – hier lassen sich unvergessliche Sommertage verbringen.

Der Alonáki Beach (nur wenige Hundert Meter vom Scala Beach entfernt) liegt rund 25km südlich von Parga.

Vom großen Parkplatz führt ein breiter Pfad hinunter zum Strand. In der Hochsaison gibt es hier auch eine kleine Taverne.

Camping ist hier verboten – doch am wenige Fahrminuten entfernten Kerentza Beach kann wild gecamped werden.)

Koordinaten: 39.2061304, 20.5050034

 

zu Recht auf der Liste der schönsten Strände rund um Parga: der Alonáki Beach
zu Recht auf der Liste der schönsten Strände rund um Parga: der Alonáki Beach
Die Strände rund um Parga: klares Wasser und eine traumhafte Kulisse - am Alonáki Beach
Die Strände rund um Parga: klares Wasser und eine traumhafte Kulisse – am Alonáki Beach

 

Du kriegst gar nicht genug von Sonne, Strand und Meer und möchtest am liebsten die schönsten Strände Griechenlands entdecken? Dann ist unser Reiseführer genau richtig für dich! In unserem Guide „DER GRIECHENLAND ROADTRIP“ findest du neben jeder Menge Infos über Land und Leute auch Beschreibungen zu den coolsten Stränden des Landes, die allesamt ganz bequem mit dem eigenen Fahrzeug zu erreichen sind. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.