Island

 

 

Eine Islandreise ist unvergesslich. Die spektakulären Landschaften, die raue Schönheit der Insel, die herzlichen Menschen und einzigartige Flora und Fauna begeistern Reisende aus aller Welt. 

Vor allem aufregende Roadtrips zu den weltberühmten Wasserfällen und Gletscherlagunen der Insel sind mittlerweile ein regelrechter Boom. Doch auch echte Abenteuer-Touren durch das raue Inselinnere wird immer populärer. In diesem Island Bericht findest du jede Menge Infos über die schönsten Roadtrips durch Island und viele nützliche Reiseinformationen. 

Du suchst noch nach Inspiration für deine nächste Island Reise? Dann bist du bei den Gästebeiträgen und Interviews anderer Island Reisender genau richtig! 

 

 

____________________________________________________________

 

Hier verraten wir dir die wichtigsten Reiseinformationen für dein Island Abenteuer:

REISEZEIT

Die beste Reisezeit für einen Roadtrip nach Island ist der Sommer (Juni, Juli, August). Dann können die spektakulären Landschaften, die sagenhaften Wandergebiete und einsamen Weiten des Innlandes am besten erkundet werden.
Das unberechenbare isländische Wetter kann zwar auch im Sommer stürmisch sein, aber die Wahrscheinlichkeit für angenehme Temperaturen und Sonnentage ist höher, als in den restlichen Monaten.
Reisende, die die sagenhaften Nordlichter sehen möchten, sollten in den Wintermonaten nach Island kommen (Oktober – März).