Perito Moreno Gletscher

Perito Moreno Gletscher

 

Der Perito Moreno Gletscher – blaues Eis und ein dumpfes Grollen. Wie betäubt steht man vor den unbeschreiblichen Eismassen des Gletschers und wartet gespannt darauf, dass sich ein Eisberg so groß wie ein Wolkenkratzer löst und in die blau leuchtende Gletscherlagune kracht.

Dieser Ort ist so einzigartig. So magisch und atemberaubend schön, dass er einem nie wieder loslassen wird. Nie wieder.

Der blau leuchtende Perito Moreno Gletscher ist eines der schönsten Naturschauspiele dieser Welt und gehört neben dem Torres del Paine Nationalpark und der Bergregion rund um das Fitz Roy Massivs zu den absoluten Must Sees Patagonien’s. Ein Besuch sollte auf keinem Roadtrip fehlen!

Wie eine blaue endlose Lawine bahnt er sich den Weg von den gezackten Andengipfeln hinunter bis in den riesigen Lago Argentino, in den er kalbt.

 

die Bruchstelle des Gletschers

Der Gletscher ist an seiner blau leuchtenden Bruchtstelle bis zu 70m hoch und mit unzähligen Rissen und Spalten durchzogen. Alle paar Minuten lösen sich riesige Eisbrocken und donnern mit lautem Getöse in die Gletscherlagune – ein Gänsehautmoment!

Das Besondere am Perito Moreno Gletscher ist jedoch nicht nur seine Größe, sondern die Tatsache, dass er der einzige Gletscher weltweit ist, der jedes Jahr wächst (bis zu 2m pro Tag).

Der Perito Moreno Gletscher liegt im wunderschönen Los Glaciares Nationalpark im Südwesten Argentinien’s. Am Nationalparkeingang müssen Besucher die Eintrittsgebühr von rund 500 Argentinischen Pesos pro Person bezahlen (ca. 28€). Das Ticket gilt für 1 vollen Tag bzw. für 2 wenn man die Nacht am Campamento Lago Roca, in der Nähe des Nationalparks, verbringt und sich dort einen Stempel besorgt.

Achtung: zur Zeit unserers Besuchs wurden am Parkeingang keine Kreditkarten akzeptiert!

 

Aussichtspunkt an der Zufahrtsstraße zum Gletscher

Folgt man der schmalen Asphaltstraße ab dem Parkeingang führt sie einem nach einigen Kilometern zu den ersten Aussichtspunkten mit Blick auf den blau leuchtenden Gletscher am Horizont.

Die Straße endet an einem riesigen Parkplatz direkt an der Gletscherlagune. Von hier aus starten zahlreiche, sehr gut markierte, breite Wanderwege, die kreuz und quer durch das Gebiet am Perito Moreno Gletscher verlaufen. Die Wanderwege bieten alle einen sagenhaften Blick auf die umliegende Bergwelt, den Gletscher, die blau leuchtende Eiswand und die Gletscherlagune.

 

das endlose Eis des Perito Moreno Gletschers

El Calafate

El Calafate ist das Tor zum weltberühmten Perito Moreno Gletscher. Das schmucke Städtchen am Ufer des riesigen, blau leuchtenden Lago Argentino, besticht durch unzählige Souvenirshops, Restaurants, schönen Hotels und wundervollen, kunterbunten Villen.

 

kleine Eisberge treiben in der Gletscherlagune
alle paar Minuten lösen sich Eisbrocken und stürzen in die Lagune
Ausflugsboot in der Gletscherlagune

für deinen Roadtrip:

Mini Spanisch Wörterbuch
Straßenkarte Patagonien
Argentinien Reiseführer
Chile Reiseführer
Südamerika Reiseführer
Mini Spanisch Wörterbuch
Straßenkarte Patagonien
Argentinien Reiseführer
Chile Reiseführer
Südamerika Reiseführer
Mini Spanisch Wörterbuch
Straßenkarte Patagonien
Argentinien Reiseführer
Chile Reiseführer
Südamerika Reiseführer

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.