Die 4 schönsten Kurzwanderungen & Aussichtspunkte im Torres del Paine Nationalpark

Die 4 schönsten Kurzwanderungen & Aussichtspunkte im Torres del Paine Nationalpark

 

Der sagenhaft schöne Torres del Paine Nationalpark ist das Aushängeschild Patagoniens. Seine markanten Grantigipfel und die blau leuchtenden Gletscherlagunen sind weltberühmt und ein beliebter Tummelpaltz für Wanderer und Outdoorfans. Hier verraten wir dir die 4 schönsten Wanderungen und Aussichtspunkte im Torres del Paine Nationalpark, die du auf keinen Fall verpassen solltest. 

 

1. Aussichtspunkt Mirador Condor

Dieser Aussichtspunkt nahe dem Camping Pehoé im Herzen des Nationalparks bietet einen atemberaubend schönen Blick auf die gezackten Gipfel des Torres del Paine Bergmassivs, auf die auffallenden Grantistreifen der Cuernos und dem blau glitzernden Lago Pehoé.
Der Wanderweg zum Aussichtspunkt startet direkt am Campingpaltz Pehoé. Der schmale Pfad durchquert erst den Campingplatz und führt dann in rund 30 Minuten steil bergauf durch hohes Gras und eine trockene Felslandschaft.
Man kann den Aussichtspunkt Mirador Condor auch auf einem kleinen, weniger steilen Pfad ab der Hostería Pehoé erreichen.

 

 

2. Strand am Camping Pehoé

Der schwarzsandige, wunderschöne Strand direkt vor dem Campingplatz Pehoé bietet Traumaussichten auf die Gipfel und gehört zu den schönsten Aussichtspunkten des Torres del Paine Nationalparks.  Der perfekte Ort für ein gemütliches Picknick an den Ufern des Lago Pehoé.

 

 

3. Lago Grey Gletscherlagune

Der schöne, einfache Wanderweg zum Lago Grey beginnt direkt an der Rangerstation Guarderia Grey. Er führt zunächst über eine wackelige Hängebrücke, durch einen schönen Laubwald und schließlich über eine endlosen, flachen Strand aus schwarzen Steinen.
Am Ende des Strandes befindet sich eine bildhübsche kleine Felseninsel, die erkundet werden kann. Hier gibt es jede Menge knorriger Bäume und Parkbänke mit sagenhaften Ausblick auf die graue Gletscherlagune und die türkis leuchtenden Eisbergen darin.
Die Gletscherlagune des Lago Grey liegt nahe der Rangerstation Guarderia Grey im Westen des Nationalparks. An der Rangerstation kann man sein Fahrzeug stehen lassen. Hier kann auch gecamped werden.

 

4. Aussichtspunkt Mirador Cuernos

Die schöne, einfache Wanderung zum Mriador Cuernos im Herzen des Torres del Paine Nationalparks bietet Traumaussichten auf die glitzernden Seen und die gezackten Gipfel des Parks.
Der Wanderweg beginnt direkt am Salto Grande Wasserfall und führt durch ein hügeliges, felsiges Gebiet und an Seeufern entlang. Der Weg und der Aussichtspunkt an seinem Ende bieten sagenhafte Panoramablicke auf die spektakulären Cuernos des Bergmassivs.
Die Wanderung zum Mirador Cuernos dauert ca. 1 Stunde.

 

für deinen Roadtrip:

Mini Spanisch Wörterbuch
Straßenkarte Patagonien
Argentinien Reiseführer
Chile Reiseführer
Südamerika Reiseführer
Mini Spanisch Wörterbuch
Straßenkarte Patagonien
Argentinien Reiseführer
Chile Reiseführer
Südamerika Reiseführer
Mini Spanisch Wörterbuch
Straßenkarte Patagonien
Argentinien Reiseführer
Chile Reiseführer
Südamerika Reiseführer

 

 

 

2 Kommentare

  1. 11. Oktober 2018 / 15:57

    OMG ich kann es kaum erwarten nach Patagonien zu kommen, wir planen jetzt schon unsere Reise für nächsten November.
    Ich habe deinen Bericht jetzt glaube ich zum xten mal gelesen und habe das Gefühl schon dort gewesen zu sein. Vielen Dank für die vielen tollen Eindrücke und vor allem die wunderbaren Fotos……ich schmelze dahin

    Ganz liebe Grüße aus dem kleinem Montafon in Voarlberg

    • ValeriaTheTravely1
      Autor
      16. Oktober 2018 / 15:59

      Hallo Manuela,
      vielen lieben Dank für deine nette Nachricht!
      Es freut mich sehr, dass dir mein Beitrag gefällt.
      Wollt ihr auch mit einem Campervan in Patagonien herumreisen?

      Wünsche dir eine super Zeit in Patagonien! Glg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.